...würdig Abschied nehmen...
Tel: 06073 6049669 / 0151 25326611

Warum ist die letzte Zeremonie des Lebens besonders wichtig?

Die Bestattungskultur besitzt eine lange Tradition. In allen menschlichen Abschiedsritualen spiegelte sich das gesellschaftliche Bewusstsein, die Religiosität der Gemeinschaft, aber auch die soziale Geborgenheit. Die Bestattung hatte eine spirituelle Bedeutung, die in den letzten Jahrzehnten zunehmend einer Versachlichung zu weichen hatte.

Wir wissen aus unserem Berufsleben, dass die Art der Abschiednahme für den Trauernden von größter Wichtigkeit ist. Einer leichtfertigen Entsorgungsmentalität möchten wir mit unserer Arbeit entgegenwirken. Jeder Mensch sollte einen möglichst individuellen Abschied erhalten; dies ist auch bei kleineren Budgets möglich.

In Westeuropa sind neben der traditionellen Erdbestattung im Sarg in den letzten Jahren neue Bestattungsformen hinzugekommen. Auch die Bedeutung der Aufbahrung ist wieder mehr ins Bewusstsein gerückt, was wir persönlich besonders begrüßen. Bei Trauerfeiern hat sich die eigene Gestaltung der Abläufe durchgesetzt. Eine persönliche Trauerfeier bietet den Anwesenden Halt, sie führt Familie und Freundeskreis des Verstorbenen zusammen, bleibt lange im Gedächtnis und hilft bei der Bewältigung und Trauerverarbeitung.