...würdig Abschied nehmen...
Tel: 06073 6049669 / 0151 25326611
Bisher gibt es 122 Einträge.

Kommentar von Dita Nitsche | 10.04.2012 - 19:14

Liebe Frau Peter,
lieber Herr Hennigs,

ich möchte mich , im Namen meiner Familie aus Babenhausen und Kleinmachnow, ganz herzlich bedanken für die würdevolle Begleitung und Beratung beim Abschiednehmen von meinem lieben Mann Hans Nitsche. Auch die Trauerfeier und die anschließende Urnenbeisetzung im Ruheforst hatten sie ganz in unserem Sinne gestaltet und die Familie mit großem Einfühlvermögen begleitet.

Vielen Dank für ihre hervorragende Unterstützung in dieser so schweren Zeit.

Ihre Dita Nitsche

Kommentar von Christl und Julia | 10.04.2012 - 19:14

Liebe Frau Peter,
lieber Herr Hennigs,

einen geliebten Menschen zu verlieren war und ist eine schwere Erfahrung. Es tut unendlich weh, und die Wunde will noch lange nicht heilen... Gedanken und Gefühle müssen bewältigt werden.

In dieser schweren Zeit haben Sie uns mit all Ihrer Erfahrung und großem Einfühlungsvermögen bestens begleitet. Ganz herzlichen Dank für "ALLES". Wir waren mit Ihrer Betreuung mehr als zufrieden!

All Ihre Mühe auch bei der Gestaltung der Trauerfeier fand bei der großen Trauergemeinde großen Anklang.

In großer Dankbarkeit,

Christl und Julia

Kommentar von Heike Zobel | 02.04.2012 - 19:13

Liebe Anneliese und lieber Burghard,
nachdem unsere liebe Mutter im Januar verstorben ist, war die ganze Familie
ein wenig überfragt. In den vergangenen Monaten hatten wir versucht, uns mit dem
Thema Sterben und Tod auseinander zu setzen, aber nicht wie es danach weitergeht.
Als wir dann verschiedene Anzeigen gelesen haben, hat uns unser Bauchgefühl gesagt,
dass wir uns am besten mit Euch in Verbindung setzen….und wir haben es nicht bereuht !!!
Angefangen beim Abholen unserer lieben Mutter ( die glücklicherweise
zu Hause einschlafen durfte ) bis zur Beisetzung der Urne, hätte nicht menschlicher und
würdevoller sein können, wie in diesen ganzen Tagen ! Die Gespräche und Gedanken, sowie
die Hilfe und Unterstützung vieler Fragen und Erledigungen waren sehr angenehm, ruhig
und absolut stressfrei. Ihr wart immer für uns da, auch für viele persönliche Gespräche
außerhalb der Geschehnisse. Unsere Mutter war bei Euch in den besten Händen, alles wurde
nach unseren Wünschen; zu unserer vollsten Zufriedenheit; liebevoll und würdig ausgeführt.
Die Trauerhalle war so zauberhaft dekoriert, alles war so schön; liebevoll und farblich aufeinander
abgestimmt, dass wir hinterher von unseren Verwandten, Freunden und Bekannten darauf angesprochen wurden. Besonders auf die vielen Engelchen.
Ich weiß, dass unsere Mutter an diesem Tag sehr glücklich war und deshalb den strahlenden Sonnenschein und den blauen Himmel geschickt hat, sie war immer bei uns und hat sich über
diesen schönen Heimgang gefreut. Das Lied „Candle in the Wind“ von Elton John höre ich seit
diesem Tage so oft im Radio; dass ich dies für ein Zeichen halte !
Für diesen traurigen, aber dennoch schönen Tag, möchte ich mich ganz herzlich bei Euch
bedanken, auch im Namen der gesamten Familie.
Heike Zobel aus Schaafheim / 29.03.2012

Kommentar von Ingeborg Golden | 30.03.2012 - 19:13

Liebe Frau Peter, lieber Herr Hennings,
wir wurden mit dem unerwarteten Ableben unseres Mannes und Vaters James Merkel plötzlich konfrontiert, waren überfordert und traumatisiert. Ihre Trauerbetreuung, die Aufmerksamkeit und Zeit, die verstehende Sympathie, die respektvollen freundlichen Worte waren für uns immens Trost spendend.
Ihr Abschiedsraum mit Wohnzimmeratmosphäre erleichterte es, uns von unserem Verstorbenen Abschied zu nehmen - es entbehrte der kalten, unpersönlichen Tristesse einer herkömmlichen Trauerhalle.
Ihr sehr geschmackvoll dekorierter Trauerraum, und die mit Liebe und Akribie durchgeführte Trauerzeremonie entsprach den Wünschen der Familie und sicher auch James und fand gute Resonanz bei den Trauergästen.
Selbst jetzt, wo die Beisetzung der Urne noch aussteht, stehen sie Trauer begleitend zur Seite.
An dem ganzen Konzept haben wir gar nichts zu bemängeln, es stimmt einfach alles.
Wir haben diese Erfahrung noch bei keinem anderen Bestatter gemacht, und wir möchten ihnen herzlich danken.

Alles Gute
Ingeborg
Steven
Alexandra

Kommentar von Katja Spielmann, Harald Hinkelbein, Erika Hinkelbein und Familie | 22.03.2012 - 18:12

Liebe Frau Peters, lieber Hr. Hennigs

Heute an unserem schweren Tag, möchten wir Ihnen vielmals danken für Ihre entgegenkommende Hilfe und wohltuende Unterstützung beim letzten Weg unseres Mannes und Vaters.

Bereits im letzten Jahr, anlässlich unseres Vorsorgegespräches bei ihnen, haben Sie uns mit ihrer Beratung und Unterstützung sehr beeindruckt.

Dies wurde nun, als es für uns leider aktuell wurde, nur bestätigt.

Vom ersten Moment an fühlten wir uns gut aufgehoben. Ihr Umgang mit uns und unserem Vater war nicht nur respektvoll und hilfreich, sondern voll menschlicher Wärme.
Sie haben geholfen uns die Angst vor dem Abschied zu nehmen und uns den Mut gegeben bewusst „Lebe wohl“ zu sagen. Ein kostbarer Augenblick.

Wir hatten so große Angst vor diesen Tagen, gerade auch vor dem Tag heute.
Dass alles so ruhig, würdevoll und reibungslos ablief, das verdanken wir Ihnen.
Sie sind auf all unsere Wünsche eingegangen, haben uns bei der Umsetzung unterstützt und uns so geholfen dem Abschied den Rahmen zu geben, den wir uns gewünscht haben.
Sie haben sogar am letzten Tag vor der Beerdigung noch das Bild unseres Mannes / Vaters möglich gemacht.

Für All das danken wir Ihnen, für jedes Wort und jede Umarmung und für das Gefühl, dass Trauer heilsam und gut ist und Tränen kein Zeichen von Schwäche sind.

Alles Gute Ihnen Beiden weiterhin.

Katja Spielmann im Namen unserer ganzen Familie

Kommentar von Armin Hillebrand | 25.02.2012 - 18:12

Liebe Anneliese, Lieber Burkhard

mir fehlen ein wenig die Worte, der Grund dafür ist warscheinlich der das ich in keiner Form etwas negatives hier zu berichten hätte!

Der Gedanke das Ihr meine Mutter auf dem letzten Weg mit uns begleitet habt erfüllt mich mit tiefer Zufriedenheit.

ihr habt einfach alles richtig gemacht, mit Würde und Respekt Ihr gegenüber und uns auch.

Wir sind glücklich darüber das wir Menschen wie euch kennenlernen durften.

In Gedenken an meine liebe Mutter
Agnes Hillebrand
Wir danken euch von Herzen
Armin und Gudrun Hillebrand